Profil anzeigen

Winterfreuden/Innenstadt-Lob/Mutiertes Virus

Lübeck nextLübeck next
Lübeck next

Liebe Leserin, lieber Leser!
In Lübeck ist es schön. Das ist keine schnöde Behauptung, sondern das Ergebnis einer Befragung. 800 Touristen und Einheimische gaben der Innenstadt gute Noten. Ab und zu müssen wir mal schwarz auf weiß lesen, was wir eigentlich wissen: Lübeck ist lebenswert, Lübeck ist wohlfühlen, Lübeck ist ein Ort, um den uns viele beneiden.
Und neuerdings kann Lübeck sogar Winter. Schnee in der Hansestadt, Chaos auf den Straßen, aber auch Spaß für Groß und Klein. Sogar die Schlitten werden knapp. Aber auch ohne Kufen und auf zwei Beinen ist der Winter eine wunderbare Welt. Wie beschrieb ihn mein Kollege Tobias Witt so treffend: “Das Geräusch von knarzenden Schritten in frisch gefallenem Schnee ist unschlagbar. Oder die Stille, die nur ein Morgen unter einer weißen Decke verbreitet.”
Wo bekomme ich Masken? Wie schlimm wütet das britische Virus in der Hansestadt? Wann gibt es wieder Impftermine? Oder warum sinkt der Inzidenzwert in Lübeck einfach nicht? Natürlich sind das die vorherrschenden Fragen, die wir auch alle zu beantworten versuchen. Aber dieser Tage wird einem bewusst, dass es auch noch ein paar andere Themen gibt - zum Glück…
Schön, dass Sie uns lesen - bleiben Sie gesund und immer gut informiert!
Ihre Christopher Steckkönig und Nick Vogler
LN-Lokalchefs in Lübeck
Alles zu Corona

Bürgermeister zu Mutation:
Draußen nur mit medizinischer Maske
So läuft Homeoffice in der Pandemie bei öffentlichen Verwaltungen
Im Interview: Psychologin gibt Tipps
für Familien im Lockdown
Nach Corona-Fällen:
Senioreneinrichtung impft zum zweiten Mal
Aufbruchstimmung:Hoteliers bringen
ihre Häuser auf Vordermann – einige investieren
Corona in Schweden: Testpflicht bei Einreise -
wo gibt es Schnelltests?
Lübeck baut um

Umbau von Theaterfigurenmuseum und
-Theater am Kolk mit Hindernissen
Hubbrücken-Sanierung: Forderung nach extra Brücke für Fußgänger
Gute Nachrichten

Super-Noten für die Innenstadt:
Das sagen Bürger und Experten
Standesamt: Hochzeiten und Geburten im Januar
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.