Profil anzeigen

Sportstadt//Klimaschutz//Benzinpreise

Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Lübeck nextLübeck next
Lübeck next

Liebe Leserin, lieber Leser!
Joggen am Kanal oder an der Wakenitz, im Drägerpark oder am Brodtener Ufer: Wer öfter mal in die Laufschuhe steigt, findet in Lübeck gute Strecken. Wer wirklich regelmäßig unterwegs ist, kann dann aber auch manche unliebsame Erfahrung in den Laufkalender eintragen. Baustellen (wie lange Zeit nach der eigentlichen Fertigstellung des Bauwerks Possehlbrücke) zwangen zum Ausweichen über stark befahrene Straßen. Nur ein Beispiel: Immer noch ist der Weg unter der Puppenbrücke hindurch mit einem Bauzaun abgesperrt. Der Umweg bedeutet: Lieber Jogger, viel Spaß beim Warten an der Ampelkreuzung am Holstentor. Oder – was fast noch schlimmer ist – drehe eine Ehrenrunde um den Lindenteller.
Nun aber hat die Stadt Pläne, den Sportlern in Lübeck große Gefallen zu tun. Joggingstrecken in jedem Stadtteil sollen ausgewiesen, beschildert, teilweise sogar beleuchtet werden. Es wird auch an Skateparks und Zugänge für Stand-Up-Paddler zum Wasser gedacht, ebenso wie an zusätzliche Sportanlagen und -Hallen. Und: Auch Schulhöfe sollen nach Schulschluss nutzbar bleiben. Wenn das Konzept aufgeht, entstehen so Plätze für Jugendliche, die in der Vergangenheit so dringend gefordert wurden.
In einem Atemzug mit diesen erfreulichen Plänen wird auch genannt, dass man sich da Konzepte gegen Vandalismusschäden überlegen muss. Ja, das stimmt – sollte aber kein Hinderungsgrund sein, mehr Raum für Sport und Freizeitgestaltung bereitzustellen.
Die Vorhaben der Stadt sind löblich – und wie es funktionieren kann, dafür ist das Sportzentrum an der Falkenwiese ein Beispiel. Die vielseitige Anlage an der Wakenitz wird von Hobbysportlern ebenso angenommen wie von spielenden Kindern und Familien auf Ausflügen. So etwas in jedem Stadtteil? Ja, bitte!
Bleiben Sie uns treu auf LN-Online.de - schön, dass Sie uns lesen!
Ihr
Pläne für Sportler

Beleuchtete Joggingstrecken und neue Hallen
Kommentar: Was 13 000 Unterschriften bewirken

Die Angst vor dem Radentscheid
Endlich wieder Sport und Singen ohne Maske?

Corona-Einschränkungen: Schulen hoffen auf Erleichterungen für Sport und Musik
3G-Aktionstag: In Lübeck gab es nur vereinzelte Verstöße im Bus
Lieferservice unter der Lupe

Lübeck im Gastrotest: Wer liefert die beste Pizza? Gewinner steht fest
Ratschläge von Sparfüchsen

Günstig Tanken in Lübeck: Autofahrer geben bei hohen Spritpreisen Tipps
Raumsuche für Abenteuer-Studio

Rollenspiel-Anbieter „Dungeon Heroes“ sucht eine neue Bleibe
Veto des Jugendhilfeausschusses

Teures Mittagessen in städtischen Kitas: Lübecks Politiker stoppen die Pläne
Gefragte Tourismus-Aktion

Große Nachfrage für „Tapetenwechsel“: Wie Einheimische Botschafter für Lübeck werden
Per Flieger in den Schnee

Start frei zum Winterflug nach Salzburg
Und auch das noch . . .

Einsatzkräfte des THW sichern treibendes Segelboot auf der Trave in Lübeck
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.