Profil anzeigen

Radwege/Buspreise/"Mobil im Norden"

Liebe Leserin, lieber Leser - wer heute mit dem Rad zur Arbeit oder zum Strand gefahren ist, hat viel
Lübeck nextLübeck next
Lübeck next
Liebe Leserin, lieber Leser -
wer heute mit dem Rad zur Arbeit oder zum Strand gefahren ist, hat vielleicht schon das eine oder andere Radfahrererlebnis hinter sich. Schlagloch, Wurzeln, Huckelpiste - Lübecks Radwege sind ein Reizthema. Viele Leser haben sich an unserer Umfrage beteiligt, wir tragen in einer Serie zusammen, wo in den Stadtteilen die Kritik am größten ist.
Alternativ zum Rad kann man den Bus benutzen, auch wenn mancher Autofahrer das gar nicht wahrhaben will. Allerdings: Ab 1. August gelten neue Preise - und wie in den Jahren zuvor ist es eine Anpassung nach oben. Warum das so ist und ob das jetzt in einer vergleichsweise schon teuren Busfahrstadt wie Lübeck immer so weitergehen soll - bei uns können Sie es lesen.
Sie sehen schon, das Thema Verkehr weckt Emotionen. Radfahren, ÖPNV, Straßensperrungen - das betrifft jeden und da verändert sich täglich etwas an den Gegebenheiten. Deswegen haben wir in der Serie “Mobil im Norden” uns vorgenommen, bei vielen solchen Geschichten nachzuhaken. Seien Sie gespannt und klicken Sie doch einfach mal rein - schön, dass Sie uns lesen!

Ihre Nick Vogler und Christopher Steckkönig
LN-Lokalchefs in Lübeck

Mobil im Norden

LN-Leser: Das sind die schlimmsten Radwege in Schlutup und Kücknitz
Preiserhöhung beim Stadtverkehr: Wird Busfahren immer teurer?
Lübeck: Sperrung der Ziegelstraße aufgehoben
Wohnen in Lübeck

Baugrundstücke: Wo in Lübeck gibt es Platz für Einfamilienhäuser?
Großes Bauprojekt in Buntekuh: Neues Wohngebiet auf dem Sellschopp-Gelände
Lübeck: Mieter auf Marli haben wieder Gas
Corona-Tests am Hafen

Selbstversuch am Lübecker Hafen: So lief bei mir der Corona-Test
Freude durch Konzerte

Strandsalon in Lübeck: Max und Friends sorgte für Gänsehaut-Momente
Premiere: Kulturtafel präsentiert Konzerte in den Stadtteilen
Glückliche Momente

Lübeck: Die Hochzeiten und Geburten im Juli 2020 im Überblick
Und auch das noch...

Travemünde: Berufstaucher stößt bei Schweißarbeiten auf volles Bierfass
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.