Profil anzeigen

Leerstand in der Innenstadt/Neue Wohnungen

Lübeck nextLübeck next
Lübeck next

Liebe Leserin, lieber Leser!
Die Breite Straße ist seit geraumer Zeit kein so schöner Anblick. Leerstehende Ladenlokale mit verhängten Schaufenstern mehren sich. Online-Handel und Corona haben den innerstädtischen Einzelhandel massiv unter Druck gesetzt. Stadtplanern, Wirtschaftsförderern, Maklern und Vermietern ist längst klar, dass sich die Innenstädte gerade fundamental verändern.
Der Abriss des früheren Karstadt-Sportgebäudes in der Holstenstraße und der Neubau unter anderem von Wohnungen ist da nur folgerichtig. Ebenso richtig ist das Bemühen der Stadtverwaltung, an das leerstehende Karstadt-Haus auf dem Schrangen heranzukommen, um Schulen, Hochschulen und Start-ups eine Heimat zu geben. Durch Leerstände veröden Innenstädte. Mit den neuen Plänen kehrt das Leben zurück.
Neue Pläne hat auch die Bürgerschaft: Fahrschein gegen Führerschein - das hat sie am Donnerstag beschlossen. Wer seinen “Lappen” abgibt, darf ein Jahr lang kostenlos den ÖPNV in Lübeck nutzen. Ein guter Plan, der vielen aber nicht weit genug geht.
Schön, dass Sie uns lesen - bleiben Sie gesund!
Ihre Christopher Steckkönig und Nick Vogler
LN-Lokalchefs in Lübeck
Stadtentwicklung

Das wird aus Karstadt Sports: Neue Wohnungen in der Lübecker Holstenstraße
Superschnelles Internet: Ist Lübeck zu langsam beim Glasfaserausbau?
Was tun mit altem Gasometer? Oberhausen, Augsburg und Leipzig zeigen, wie es geht
Corona-Lage

Andrang beim Impfzentrum: Impfwillige müssen warten
Vor der Wahl

Lübeck rechnet mit 65 000 Briefwählern: So kommen Sie an Unterlagen, hier können Sie wählen
Grüner Bruno Hönel will Direktmandat für den Bundestag
Exklusiv für LN+-Leser

Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.