Profil anzeigen

Jahresbeginn//Weihnachtsbaum-Abholung//Ehrliche Finder

Lübeck nextLübeck next
Lübeck next

Liebe Leserin, lieber Leser -
irgendwie mutet es herzlos an, aber der Weihnachtsbaum kann ja nun mal weg. Manche stellen ihn ja direkt nach Heiligabend vor die Tür, mich macht das immer ein bisschen traurig, wenn ich das sehe. Und lasse meine Tanne gerne bis Ende Januar stehen, vielleicht draußen auf dem Balkon sogar noch ein bisschen länger. Aber wer nun Weihnachten hinter sich und den Baum liebevoll abholen lassen will: Die Stadtentsorgung hat natürlich längst Regeln aufgestellt, wie das problemlos geht. Lesen Sie unten im Newsletter, wie das funktioniert.
Womit wir tatsächlich auch richtig im neuen Jahr angekommen wären. Was uns 2022 bringt? Warten wir’s mal ab. Ich hab schon Bilder von einem schönen Frühling und einem unbeschwerten Sommer im Kopf. Wem die Jahreszeit jetzt noch zu dunkel ist, der kann sein Gemüt mit positiven Geschichten wie diesen aufhellen: Findet eine Ehepaar in den letzten Tagen des Jahres doch tatsächlich fast 3000 Euro auf einem Parkplatz und gibt das Geld im nahen Supermarkt ab. Die Frage war: Ob sich der Verlierer meldet? Nun haben sich allerdings mehrere Bewerber bei der Polizei gemeldet. Die prüft nun, wem das Geld gehören könnte. So oder so, diese Geschichte wird ein gutes Ende haben: Entweder, das Geld wird glücklich zurückgegeben, oder die Finder können es als verspätetes Weihnachtsgeschenk behalten. Die anderen “Verlierer” müssen weitersuchen - oder sich für einen schäbigen Schummelversuch schämen.
Bleiben Sie uns treu auf LN-Online.de - schön, dass Sie uns lesen!
Ihr
Wohin mit der abgeschmückten Tanne?

Entsorgung nach dem Fest: Lübecks Weihnachtsbäume werden abgeholt
Wegen Corona geschlossen: Müllberg vor dem Recyclinghof St. Lorenz
Einzehandel im Wandel

Ikea plant Verkauf des Luv Shopping in Lübeck-Dänischburg
Messung der Besucherströme

Lübeck beklagt zu wenige Besucher in der Innenstadt: Das sind die Zahlen
Neues Tourismus-Angebot

Travemünde: In schwimmenden Hotelzimmern zur Lübecker Altstadt schippern
So lebt es sich in Lübeck

Statistik: Lübecks Stadtteile unter der Lupe
Raser gehen trotz höherer Strafen in die Falle

Blitzer-Report für Lübeck: Was bringen Tempo-Kontrollen?
Vogelgrippe: Strenge Regeln verhängt

Gefahr von Geflügelpest in Lübeck: Stallpflicht für alle Geflügelbestände
Protest gegen "Lichterspaziergang"

Corona-Demos: Lübecks „Omas gegen Rechts“ fordern Konsequenz von Stadt und Polizei
Keine Party in der Disko

Ansteckungsgefahr in Clubs: Hüx sagte Silvesterparty kurzfristig  ab
Und auch das noch . . .

Lübeck: Ehepaar findet fast 3000 Euro und übergibt Geld der Polizei
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.