Profil anzeigen

Freude auf Ostern/Nachbarland Mecklenburg

Lübeck nextLübeck next
Lübeck next

Liebe Leserin, lieber Leser -
Die Fastenzeit ist bald vorbei! Noch knapp eine Woche, dann ist es geschafft, Süßigkeiten, Alkohol oder Wurst und Fleisch halten wieder Einzug in die Haushalte derjenigen, die sich in Verzicht geübt haben.
Verzicht ist das große Thema dieser Tage, Wochen und Monate: Corona stellt uns schließlich ganz andere Aufgaben. Da tut es ganz gut, sich ab und zu etwas abzulenken, beispielsweise mit einem Schaufensterbummel (gibt es dieses Wort überhaupt noch?). Tatsächlich nicht ganz sinnlos, denn in Lübeck haben die Geschäfte zumindest bis Ostern noch geöffnet. Man kann also auch hineingehen in die Läden, mit deren Besitzern ins Gespräch kommen, die frisch eingetroffene Ware betrachten und sogar mit Scheinen und Münzen bezahlen – natürlich in gebührendem Abstand und mit einem Schutz vor Mund und Nase.
Auch kulturell und sportlich könnte sich in den nächsten Wochen wieder etliches bewegen, wenn die Hansestadt als Modellregion das ein oder andere Projekt auf die Beine stellt. Alles unter Vorbehalt natürlich, der Inzidenzwert steigt leider, und die aktiv Infizierten werden wieder mehr. Aber auch hier gibt es Lichtblicke im Zahlen-Dschungel: Seit 12. März ist in Lübeck kein Todesfall mehr gemeldet worden.
Im Nachbarland Mecklenburg-Vorpommern steigen die Infektionszahlen ebenfalls - und das trotz der einzigartigen Abschottungstaktik: Tagestouristen dürfen nicht hinein. Als Nachbar kann man das nur als unfreundlichen Akt empfinden. Schließlich sind über die Ländergrenzen hinweg freundschaftliche Beziehungen gewachsen. Borniert schließt MV aber die Grenze und kocht sein eigenes Süppchen. Gut, dass der Norden ein anderes Konzept vorlebt und nicht gleiches mit gleichem vergilt. Dennoch: Die Länderchefs sind gefordert. Die Eigenbrötlerei muss endlich ein Ende haben.
Und dann feiern wir ja am Ende der Woche Ostern: Hoffnung, Auferstehung, Neuanfang. Optimismus ist ein gutes Mittel gegen das Virus! Schön, dass Sie uns uns lesen - bleiben Sie gesund und immer gut informiert!
Ihre Christopher Steckkönig und Nick Vogler
LN-Lokalchefs in Lübeck
Kampf gegen Corona

2500 Unterrichtsräume bekommen Luftmessgeräte
Lübeck will trotz Corona-Pandemie Modellregion werden
Testzentren: Diese Öffnungszeiten gelten über die Feiertage
Aus der Bürgerschaft

Bürgerschaft gibt Millionen aus – ganz nebenbei
Travemünder Woche: Bürgerschaft
gibt 527 000 Euro frei
AKW-Bauschutt: So will Lübeck die Bürger vor Strahlung schützen
Stadt soll Karstadt kaufen
Konzept gegen Gewalt

Gewalt bei Einsätzen: Lübecks Polizei will Bodycams
Kuriose Schiffsgeschichte

Zu Besuch in Lübeck: Mit diesem Schiff spionierten die Sowjets den Westen aus
Strandverbot für Hunde gilt wieder

Travemünde: Ab 1. April gilt für Hunde Strandverbot
Betrugsvorwurf: Verhandlung beginnt

Amtsgericht Lübeck: 25-Jähriger wegen schweren Betruges an seinem Vater angeklagt
Neues Tempolimit in Kücknitz

Lärmschutz: Auf der B 75 in Kücknitz ist nur noch Tempo 70 erlaubt
Serie Lübeck next

TH Lübeck: In Lübeck entsteht Deutschlands schnellste E-Ladesäule
Und auch das noch . . .

Lübecker Altstadt: Robbe entspannt sich an der Untertrave
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.