Profil anzeigen

Beliebte Beach Bay/Fünfter Corona-Fall/Karstadt-Mitarbeiterin erzählt

Liebe Leserin, lieber Leser! da ist er also, der Sommer. Ferienbeginn mit Wärme, Sonne, Gewitter, Ost
Lübeck nextLübeck next
Lübeck next
Liebe Leserin, lieber Leser!
da ist er also, der Sommer. Ferienbeginn mit Wärme, Sonne, Gewitter, Ostseewellen, Vogelzwitschern, lauen Nächten und ab und zu Stau auf der A 1. Urlaubsstimmung - alles wie immer? Natürlich nicht, im Corona-Jahr 2020. Zu dicht sind wir noch an der Krise und deren Folgen, die den Menschen ernste Sorgen bereiten - nicht nur gesundheitlich.
Und doch ist ein schönes Stück Leben nach Lübeck zurückgekehrt. Die Gäste sind angereist, Strandkörbe bei schönem Wetter ausgebucht, Pensionen, Gastronomie und Hotels gut besucht. Nehmen wir die Ferienanlage Beach Bay auf dem Priwall. Nach sieben Jahren ist sie fast fertiggestellt, 180 Millionen Euro wurden verbaut. Der Lockdown macht aus dem Feriendorf eine Geisterstadt; aber nun zieht Leben ein, beispielhaft für die Region, beispielhaft für Lübeck. Wir haben uns dort umgeschaut und erfahren, wie die Gäste sich eingelebt haben - und wo es dem Investor Sven Hollesen selbst am besten gefällt.
Klicken Sie doch einfach mal rein und genießen Sie den Sommer in Lübeck. Schön, dass Sie uns lesen!
Ihre Nick Vogler und Christopher Steckkönig
LN-Lokalchefs in Lübeck

Urlaub auf dem Priwall

Travemünde: Neue Ferienanlage Beach Bay gefällt den Priwall-Urlaubern
Beach Bay: 180 Millionen Euro für Urlauber und Tagungstouristen in Travemünde
"Körperwelten": Interview mit der Kuratorin

Lübeck: Kuratorin Angelina Whalley spricht über die "Körperwelten" in der Kulturwerft Gollan
Beliebtes Fortbewegungsmittel

Ein Jahr E-Roller: Das bringen die kleinen Flitzer in Lübeck
Letztes Freibad in Lübeck eröffnet

Lübeck: Naturbad Falkenwiese nach Umbau gut besucht
Infektionszahlen steigen

Fünfter Corona-Fall in Lübeck innerhalb einer Woche
Karstadt vor dem Aus

Petra Stieper aus Lübeck erzählt: So ergeht es der langjährigen Karstadt-Mitarbeiterin
Lübeck: Architektur-Studenten entwickeln Pläne für das Haus von Sport Karstadt
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.