Profil anzeigen

Bundestagswahl: So wählt Lübeck//Kostenloses E-Paper

Lübeck nextLübeck next
Lübeck next

Liebe Leserin, lieber Leser -
Tim Klüssendorf (SPD) wird es vielleicht anders sehen – aber ein spannender Wahlabend sieht aus Lübecker Sicht nun wirklich anders aus. Schon bei der ersten Prognose lag der smarte SPD-Direktkandidat klar auf Platz 1. Und das sollte sich im Verlauf der Auszählung der Stimmen auch nicht mehr ändern. Ein Start-Ziel-Sieg der Sozialdemokraten bei Erst- und Zweitstimmen. Die SPD feiert sich und den Erfolg zu recht. Das Ergebnis ist ein Statement der Lübecker Wähler für die Politik der Sozialdemokraten. 
Sogar Klüssendorfs Konkurrent Bruno Hönel gratulierte frühzeitig –und auch der Grüne Direktkandidat konnte sich über das Wahlergebnis freuen. Aus seiner Sicht war es dann doch ein spannender Abend mit einem Happy End in der Nacht: Hönel zieht ebenfalls in den Bundestag ein, dank des starken Ergebnisses der Grünen im Land. Dass Hönel CDU-Frau Claudia Schmidtke fast noch eingeholt hat und die Grünen in Lübeck die CDU sogar deutlich überholt haben, ist ein deutlicher Auftrag der Lübecker an die Grünen: Ein Vertrauensvorschuss, der nun in Berlin eingelöst werden muss. Hönel toppt das Ergebnis seiner Partei auf Bundes- und Landesebene mit Zugpferd Robert Habeck. Auch wenn es für den jungen Hönel nicht zum Gewinn des Wahlkreises reichte: Seine Platzierung und die gewonnenen Prozentpunkte sind ein Ritterschlag für beherztes und kluges Auftreten und für die Fähigkeit, zu binden und zu begeistern.
Es war ein Abend der Zahlen, dem nun Taten folgen müssen. Die Wahlbeteiligung zeigt: Politik ist den Lübeckern nicht egal. Besonderes Engagement zeigten übrigens die Schüler der Thomas-Mann-Schule, die früh mit ihrer Prognose eine Tendenz zeigten. Ein Dank an die fleißigen Rechner und Interviewer – und ein Lob an deren Lehrer: Besser kann man Demokratieverständnis nicht entwickeln.
Ergebnisse der Bundestagswahl und ausführliche Analysen finden Sie natürlich auf LN-Online.de - klicken Sie einfach mal rein, schön, dass Sie uns lesen! Die LN-Wahlausgabe gibt’s übrigens auch in der kostenlosen E-Paper-Ausgabe, die Sie hier herunterladen können.
SPD siegt in Lübeck deutlich

Bundestagswahl 2021: Ergebnisse für
den Wahlkreis 11 Lübeck
In Schleswig-Holstein ist die SPD stärkste Partei –
CDU stürzt ab
Alle Grafiken auf einen Blick:
So hat Deutschland gewählt
Liveticker zum Nachlese:
Regeln für mehr Ordnung gefordert

Müll und Lärm an der Untertrave:
Warum Skipper im Museumshafen wütend sind
Innensenator will härter durchgreifen
Das kosten cruisen, betteln, wildes Pinkeln:
Lübecks neuer Strafkatalog
​Blitzer künftig rund um die Uhr
im Einsatz
Bauen in Lübeck

So hat die Stadt 15 Millionen Euro
von Possehl in Schulen verbaut
Geschichtsbewältigung

80 Jahre nach dem Holocaust:
Ein Lübecker Anwalt kämpft für Gerechtigkeit
Serie Lübeck next

Zu langsam unterwegs: So sollen Lübecks Busse schneller werden
Gemüseanbau mitten in der Stadt

Regionales Gemüse: Erste „Market Garden“- Gärtnerei Lübecks vergrößert sich
Feiern wieder erlaubt

Back to life - Erste Party nach Corona
in der Kulturwerft Gollan
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.